Apfelringe

Apfelringe aus der Pfanne

Zutaten

4 Äpfel
1 Pck. Vanillezucker
1 Zitrone(n), Saft davon
100 g Mehl
125 ml Milch
2 M.-große Eier, getrennt (2 Eigelb , 2 Eiweiß)
50 g Zucker
neutrales Öl oder Butter,
Zucker und Zimt , zum Bestreuen

 

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min.  Kochzeit: ca. 10 Min.

  1. Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und im Kühlschrank ca. 30 min ziehen lassen.
  2. Milch, Eigelb, Zucker und Mehl zu einem Teig verrühren und quellen lassen. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
  3. So viel Fett/Butter oder Öl in einer Pfanne erhitzen, dass der Boden gut bedeckt ist. Die Apfelringe portionsweise durch den Teig ziehen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. 
  4. Noch heiß mit Zimt und Zucker bestreuen. Man kann auch mit der Sprühsahne oder Schokoladensauce servieren.
Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*